Samstag, 15. September 2007

Einmal durch die Altstadt...

Shalom…! Heute waren wir in der Altstadt von Jerusalem. Altstadt ist wirklich untertrieben. Es ist der Prototyp aller Altstätte. Weil mir aber heute die Zeit fehlt stelle ich ein paar ausgesuchte und kommentierte Bilder Online. Nach weiteren Altstadt Begehungen in der Zukunft werde ich eine ausführliche Beschreibung nachreichen. Viel Spaß...

Auf dem Weg zur Altstadt gibt es viele Parks und Gärten. Überall ziehen sich daumendicke Bewässerungsschläuche durch die Grünanlagen.

Unser Guide ist Georg, er ist gebürtiger Deutscher und lebt seit 25 Jahre in Jerusalem. Hier zeigt er uns die Route für heute.


Die Grabeskirche von Maria. Das Zentrum der katholischen Kirche. Der Bibel zufolge ist das genau der Ort wo Maria nach der Kreuzigung Jesu mit den Jüngern weiter gelebt hat.



Nonnen auf dem Weg zum Grab Davids. So nah wie hier liegen sich die drei monotheistischen Religionen nirgendwo auf der Welt.


Hier stehe ich auf dem Dach der Altstadt. In der Mitte der Felsendom. Innerhalb der alten Mauern ist alles so zugebaut, dass die Leute über die Dächer Wege gebaut haben.


Ein Blick aus den Stadtmauern heraus auf den alten jüdischen Friedhof.

Das war es für heute erstmal. Ich habe so viele Eindrücke und Bilder im Kopf die ich euch schreiben möchte. Leider nimmt mich der Ulpan sehr in Anspruch.

Schöne Grüße aus dem heiligen Land.

Euer André

1 Kommentar:

prof hat gesagt…

hello
write a letter to a great personnalities
i post your letter!
shalom
marcel