Mittwoch, 30. Januar 2008

Schnee in Jerusalem...

Seit Tagen gibt es in Jerusalem nur ein Thema, nicht Winograd, Gaza oder Olmert... sondern Schnee? Ja es schneit und alles liegt lahm in Jerusalem. Schaut selbst:

Schnee auf den berühmten Kuppeln der Altstadt


Blick auf die Straße aus dem Beit Ben Yehuda

Stellt euch mal vor es gäbe keine Winterreifen, keinen Winterdienst und keine Schneeschieber...

Liebe Grüße aus dem Bett, euer André...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo andre`,
ihr habt schnee,wir haben schneeglöckchen.wann hat es
in jerusalem das letzte mal geschneit?
gruss aus kirchhain

André Nitzschke hat gesagt…

Es schneit nicht jedes Jahr in Jerusalem... Ich glaube letztes Jahr hat es nicht geschneit...

andré

Herr Hundekuchen hat gesagt…

Schnee? Dann achte beim Laufen lieber auf deine Handgelenke^^

Sebastian hat gesagt…

Hallo Andre,

Nicht schlecht - Bei euch sieht es ja winterlicher aus als bei uns....
Habe leider heute erst deine E-mail gelesen, klingt ja echt genial was du da für uns organisiert hast. Freu mich jedenfalls riesig auf den Besuch bei dir. Leider stecken wir momentan alle nen bissel im Prüfungsstress und es läuft auch teilweise echt nicht gut :-( Kann man nicht viel machen außer HOFFEN und LERNEN.... Werde dich im Laufe dieser Woche nochmal anrufen....Bis dahin sei ganz lieb gegrüßt, Seb....

Anonym hat gesagt…

na da hat sich wohl jemand zu laut nach hause gewünscht ;)

liebste (erste) grüße aus Göttingen..