Dienstag, 18. März 2008

Das ist ein historischer Moment!

Wie oft habe ich diesen Ausspruch die letzten Tage schon gehört. Frau Merkel mit Gefolge ist in Israel zu Besuch, diesmal nennt man es nicht Stippvisite sondern Regierungskonsultation. Der Unterschied liegt darin, dass sich die jeweiligen Minister mit ihrem Pendant in Israel austauschen. Für uns heißt es, sie bringt mehr Zeit mit und wird vor der Knesset sprechen wo wir eingeladen sind. „Wir“ meint die Volontäre von ASF in Israel, der Freiwillige der in Yad Vashem arbeitet hat gestern mit ihr zum Beispiel einen Kranz niedergelegt. Ich werde gleich in meinen Anzug schlüpfen und zur Knesset fahren, mal sehen was sie so zu erzählen hat.

Bis nachher, euer André…

1 Kommentar:

aeauszwischendundw hat gesagt…

schon ein Ding, dass ihr da eingeladen seit...ich wünsch dir viel Spaß und benimm dich ;)

ach ja ein kurzes Feedback kannst du ja noch schreiebn^^